American Football
Die Argovia Pirates nahmen an der Projektwoche der Kreisschule Buchs-Rohr teil

Anlässlich der Projektwoche wurden die Argovia Pirates eingeladen, einen Tag lang American Football zu coachen.

Merken
Drucken
Teilen
Argovia Pirates bringen Schülern American Football bei @Projektwoche Kreisschule Buchs-Rohr
3 Bilder
Tackling-Übungen
Übungen der Defense

Argovia Pirates bringen Schülern American Football bei @Projektwoche Kreisschule Buchs-Rohr

Argovia Pirates

Anwesend waren 41 Schüler/innen (38 Knaben sowie drei Mädchen) der Sportklasse Buchs-Rohr, die mit leuchtenden Augen die bereits bereitgelegten Ausrüstungsgegenstände, Helme, Shoulderpads, Block-Shields und Tackle-Dummies bewunderten.

Dank der Übertragung von American Football jeweils am Sonntagabend im Free-TV kannten fast alle Kinder bereits die Sportart, mehr oder weniger gut. Dies erleichterte den fünf anwesenden Coaches der Argovia Pirates den Einstieg, konnten doch die wirklich elementaren Erklärungen dieser Sportart ausgelassen werden.
Im Anschluss ans Einlaufen verteilten sich die Schüler auf vier Gruppen – Defensive Backfield, Quarterback/Receiver, Runningbacks, Offensive- und Defensive Line. An jedem Posten wurden positionsbezogene Übungen gemacht - Tacklings auf dicker Matte und gegen einen Dummy, Ball werfen und fangen auf kurzen Passrouten, Ballübernahme und Laufspielzüge, Blockübungen zuerst gegen den Shield und danach im 1:1 in Ausrüstung gegen den Kollegen. So konnten die Kinder bis zur Mittagspause all die Basics erlernen, welche sie am Nachmittag brauchten.
Am Nachmittag wurden die Gruppen neu aufgeteilt und das am Morgen Erlernte konnte sogleich im Flag Football-Spiel getestet werden. Flag Football ist die kontaktlose Version von American Football, bei welcher der Spielzug durch das Ziehen des Flags («Bändeli», die an einem Gurt um die Hüfte befestigt sind) und nicht durch einen Tackle beendet wird.

Deshalb eignet sich diese Form des Spiels besonders gut als Einstieg in American Football, auch für besonders Mixed-Gruppen (Mädchen und Knaben zusammen) oder bei Grössen- und Gewichtsunterschied der Spieler. Der Spass war dabei den Kindern anzusehen und der Ehrgeiz wurde geweckt – ein erfolgreicher Anlass für alle Beteiligten.