Im Spiel gegen Meyrin, lag die Alte Kanti Aarau zur Hälfte mit 36:40 im Hintertreffen. Im Gegensatz zum Spiel gegen Winterthur vermochten sich die Spieler von Milenko Tomic zu steigern und gewannen am Ende mit 79:67.

Damit haben die Aarauer weiterhin die Chance, sich für die Top 4 zu qualifizieren und damit an den Aufstiegsspielen teilzunehmen. Obwohl sie derzeit lediglich auf Rang sechs stehen, fehlen nur zwei Punkte auf den vierten Platz.