Ironman
Diana Schramek quält sich an der WM fast aufs Podest

Die Erlinsbacherin Diana Schramek sichert sich an der Ironman-WM im kanadischen Mont-Tremblant den 5. Platz in ihrer Altersklasse (30-34). Das entspricht Rang 6 aller Nicht-Profis.

Merken
Drucken
Teilen
Diana Schramek zeigte einen starken Wettkampf.

Diana Schramek zeigte einen starken Wettkampf.

Fabio Baranzini

Insgesamt 4:35:59 Stunden war die Aargauerin in Kanada unterwegs. Das reichte unter den 118 Athleten ihrer Altersklasse auf Rang 5.

Im Gesamt-Ranking aller gestarteten Athleten klassierte sich Schramek auf Platz 508. Den Sieg sicherte sich abermals die Solothurnerin Daniela Ryf, die in 4:09:19 Stunden ins Ziel lief.