Handball

Der TV Möhlin hat den Vertrag mit Trainer Zoltan Cordas vorzeitig verlängert

TV Möhlin-Trainer Zoltan Cordas verlängert seinen Vertrag beim B-Ligisten bis im Mai 2018.

TV Möhlin-Trainer Zoltan Cordas verlängert seinen Vertrag beim B-Ligisten bis im Mai 2018.

Nach erfolgreichem Start in die Saison 2015/2016 haben sich der Vorstand und die Technische Kommission des TV Möhlin entschieden, Zoltan Cordas vorzeitig ein Angebot für eine Vertragsverlängerung um zwei Jahre bis Mai 2018 zu unterbreiten

Zoltan Cordas hat das Angebot angenommen und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit bis mindestens Frühjahr 2018. In einer handballverrückten Region wie Möhlin mache es besonders Spass eine Mannschaft zu führen und die Zukunftsaussichten mit den eigenen Junioren veranlassten ihn, die Zusammenarbeit mit dem TV Möhlin zu verlängern.

Die Strategie, die 1. Mannschaft mit Junioren aus den eigenen Reihen zu ergänzen und diese zu Leistungsträgern auszubilden, trägt erste Früchte. Dies ist am Beispiel von Mischa Wirthlin schön zu beobachten. Der TV Möhlin verfügt über weitere Talente in den Reihen der eigenen Junioren womit der eingeschlagene Weg konsequent verfolgt werden kann.

Meistgesehen

Artboard 1