STV-Abgeordnetenversammlung

Der Organisator des Eidgenössischen Turnfestes 2025 wird in Suhr gewählt

Wird das Eidgenössischen Turnfest 2025 in Luzern oder Lausanne stattfinden?

Die 33. Abgeordnetenversammlung des Schweizerischen Turnverbandes (AV STV) findet am Samstag, 20. Oktober 2018 im Kongress- und Tagungszentrum «Bärenmatte» in Suhr, im ETF-2019-Kanton Aargau, statt. Vor allem ein Traktandum steht im Fokus: die Wahl des Austragungsortes des Eidgenössischen Turnfestes 2025.

Es ist Tradition, dass sich die STV-Delegierten unmittelbar vor dem alle sechs Jahre stattfindenden Grossanlass am Veranstaltungsort treffen und an dieser Versammlung auch den nächsten ETF-Organisator bestimmen. Somit tagen die STV-Abgeordneten am 20. Oktober 2018 in Suhr/Aarau.

Neben den formellen Diskussionen und Beschlüssen über das Budget sowie, Ehrungen steht an der diesjährigen Abgeordnetenversammlung steht vor allem ein Traktandum steht im Fokus: die Wahl des Austragungsortes des Eidgenössischen Turnfestes 2025. 17 Jahre sind vergangen, seit sich zwei Verbände für die ETF-Austragung bewarben.

Für 2025 sind es Luzern und Lausanne, welche die Turnschweiz als Gastgeber willkommen heissen möchten. Die Abgeordneten werden an der Versammlung am Samstag darüber entscheiden, ob das Eidgenössische Turnfest 2025 am Vierwaldstättersee oder am Lac Léman zu Gast sein wird.

Meistgesehen

Artboard 1