Fussball 1. Liga

Der FC Baden trifft sich zum Spitzenkampf in Luzern

Luca Ladner und seine Mannschaft wollen in Luzern überzeugen und sich drei Punkte sichern.

Luca Ladner und seine Mannschaft wollen in Luzern überzeugen und sich drei Punkte sichern.

Im nächsten Meisterschaftsspiel der 1. Liga trifft der FC Baden auswärts auf den FC Luzern II. Am Samstag, 29. Oktober, trifft die Esp-Truppe auf den Tabellenführer aus der Innerschweiz. Die Partie beginnt um 16:00 Uhr.

Obwohl die Nachwuchs-Equipe des FCL sich bereits im ersten Saisonspiel gegen Münsingen geschlagen geben musste (0:1), grüsst sie schon seit längerem von Leaderthron der Gruppe 2. Denn danach folgte eine Phase der Dominanz. Die Innerschweizer weisen seither einen relativ hohen Vorsprung auf die weiter Plätze auf, den sie zu Hause gegen einen direkten Verfolger nur zu gerne ausbauen möchten.

Die Badener können hingegen mit einem Vollerfolg den Abstand auf die Tabellenspitze verringern und weiter in den vorderen Regionen der Rangliste verweilen. Dafür ist aber eine konstante Leistung gefragt, was der Mannschaft von Trainer Thomas Jent trotz meist positiven Resultaten nicht immer gelingen konnte.

Meistgesehen

Artboard 1