Challenge League

Der FC Aarau verstärkt seine Verteidigung weiter: Linus Obexer kommt leihweise von Meister YB

Linus Obexer wechselt leihweise für ein Jahr zum FC Aarau.

Linus Obexer wechselt leihweise für ein Jahr zum FC Aarau.

Die Aarauer leihen den 21-jährigen linken Aussenverteidiger für eine Saison von den Young Boys aus. Obexer spielte in der vergangenen Saison auf Leihbasis bei Neuchâtel Xamax und stieg mit den Westschweizern in die Super League auf.

Der FC Aarau kann in der neuen Saison auf die Dienste von Linus Obexer zählen. Er wird leihweise vom BSC Young Boys übernommen.

Der 21-jährige Linksverteidiger war seit 2008 im Berner Nachwuchs ausgebildet worden und kam in der vergangenen Saison als Leihspieler beim Neuchâtel Xamax FCS zu 15 Einsätzen in der Challenge League.

Bei YB hatte er zuvor im Mai 2016 in der Super League debütiert und lief auch mehrfach im Europacup auf. Zudem zählte er zu den Stammkräften in den Schweizer Nachwuchsauswahlen (U19/U20). (AZ)

Meistgesehen

Artboard 1