Video-Highlights
Der FC Aarau setzt ein deutliches Ausrufezeichen: Die Highlights zum 4:0 gegen Wil

In der letzten Phase der laufenden Saison, rückt der FC Aarau immer näher an den Barrage-Platz heran. Gegen den FC Wil erreicht das Team von Patrick Rahmen ein 4:0. Dieser deutliche Sieg dürfte auch den direkten Konkurrenten Lausanne beeindrucken. Gleich vier verschiedene Aarauer dürfen sich dabei ins Torschützenregister eintragen lassen. Hier finden Sie alle Tore und die weiteren Highlights der Partie im Video.

Larissa Gassmann
Merken
Drucken
Teilen
FC Wil - FC Aarau (22.4.19)
12 Bilder
Unter Trainern: Ciriaco Sforza beglückwünscht Patrick Rahmen nach dem Spiel.
Schnell und schneller: Gezim Pepsi (r.) und Ajet Sejdija (l.) duellieren sich die Hoheit über den Ball.
Magnus Breitenmoser (l.) kann Elsad Zverotic (r.) den Ball nicht streitig machen.
Goran Karanovic (l.) und Varol Tasar (r.) bejubeln das vierte und letzte Tor des Tages.
Die Aarauer Spieler bedanken sich bei den mitgereisten Fans.
Varol Tasar gratuliert Olivier Jäckle zum versenkten Penalty.
Raoul Giger (r.) ist ein bisschen schneller als Silvano Schaeppi (l.).
Raoul Giger (l.) versucht Nick von Niederhäusern (r.) den Ball wegzuschnappen.
Markus Neumayer (l.) verfolgt Wils Sandro Lombardi.
Goran Karanovic und Torschütze Varol Tasar feiern das zweite Tor des FC Aarau.
Schönes Wetter in Wil: die Spieler stellen sich vor der Bergholz-Tribüne auf.

FC Wil - FC Aarau (22.4.19)

freshfocus

3. Minute: Frühe Führung für den FC Aarau! Nach einem Eckball von Markus Neumayr nickt Marco Schneuwly den Ball in die lange Ecke ein.

4. Minute: Nur eine Minute später darf dann auch Varol Tasar den Ball im Netz versenken. Nach einem üblen Schnitzer von Wil-Spieler Fuad Rahimi schnappt sich Goran Karanovic den Ball, scheitert aber am gegnerischen Torhüter. Erst Tasar gelingt es, das 2:0 zu erzielen.

8. Minute: Etwas weniger gefährlich ist sein nächster Schuss. Raoul Giger legt zurück auf Varol Tasar, dieser wagt einen Distanzschuss, doch auch der direkt vor dem Tor stehende Goran Karanovic kann den Ball nicht ins Eckige leiten.

39. Minute: Nach einem Foul von Michael Gonçalves darf sich auch Olivier Jäckle als Torschütze eintragen lassen. Per Penalty erzielt Jäckle kurz vor der Pause das 3:0 für den FC Aarau.

53. Minute: Nach einem Absatztrick von Marco Schneuwly leitet Varol Tasar den Ball weiter zu Markus Neumayr. Sein Schuss landet allerdings nicht im Tor, sondern direkt und sicher in den Armen von Wil-Torhüter Zivko Kostadinovic.

73. Minute: Durch Elsad Zverotic gestört, verliert Magnus Breitenmoser den Ball an die Aarauer. Petar Misic passt zum bereitstehenden Goran Karanovic und dieser versenkt den Ball souverän zum 4:0.

83. Minute: Kurz vor dem Abpfiff ein letztes Aufbäumen der Wiler. Nach einem Einwurf landet ein hoher Pass direkt auf dem Kopf von Nick von Niederhäusern. Alles allerdings kein Problem für FCA-Torhüter Djordje Nikolic.

Das komplette Highlight-Video:

Die Stimmen zum Spiel: