Charmeoffensive

Der FC Aarau machts wie der FC Sion: Raclette im heimeligen «Adlernäscht» im Brügglifeld

Ab sofort gibts Raclette im Brügglifeld

Ab sofort gibts Raclette im Brügglifeld

Der FC Aarau will den Zuschauerinnen und Zuschauern am Sonntag im Heimspiel gegen Rapperswil (Anpfiff im Brügglifeld: 15 Uhr)  nicht nur ein sportliches, sondern auch ein kulinarisches Highlight bieten: Haben Sie Lust auf Raclette?

Raclette und Fussball? Für diese Kombination müssen Sie ab sofort nicht mehr ins Wallis zum FC Sion fahren. Kommen Sie am Sonntag ein bisschen früher als gewohnt ins Brügglifeld. Hinter der Haupttribüne fliesst vor, während und nach dem Spiel gegen Rapperswil der Käse.

Mit dem Raclette-Plausch eröffnet der FC Aarau offiziell das „Adlernäscht“. Seit Beginn dieser Saison bietet ein Dach den Zuschauern hinter der Haupttribüne Schutz vor dem Regen. Die von Sponsoren und Gönnern finanzierte Holzkonstruktion hat unlängst den letzten Schliff erhalten: Hier bietet sich den Fans auf modernen Bartischen und Hockern in den Vereinsfarben schwarz, weiss und rot die Möglichkeit, das gesellige Beisammensein zu pflegen. 

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1