Basketball
Der BC Alte Kanti Aarau hat sein Glück in den eigenen Händen

Die Damen des BC Alte Kanti Aarau stehen vor den letzten drei Auswärtsspielen der Vorrunde. Aarau ist fähig, alle drei Gegner zu besiegen und wäre gut beraten, dies auch zu tun.

Yannick Ngarambe
Merken
Drucken
Teilen
Auf in den Kampf um Platz 3!

Auf in den Kampf um Platz 3!

Jeannot Rey

Troistorrents, Riva und Pully heissen die drei Verfolger, die das aktuell drittplatzierte Aarau in der Vorrunde noch besuchen muss. Danach muss die ehemalige Hauptstadt mindestens auf dem fünften Tabellenrang stehen, um weiterzukommen.

Angesichts der jüngsten Leistungssteigerung ist dies absolut machbar, wodurch ein neues Ziel näher rückt: Platz 3 vor den Playoffs! Gewinnt Aarau nämlich alle drei Auswärtskrimis, wäre der dritte Rang gesichert und Aarau hätte in der Zwischenrunde Heimrecht gegen die Plätze 4 und 5.

Der BC AKA kann also aus eigener Kraft die bestmöglichen Voraussetzungen schaffen, um in den Playoffs nicht gleich auf den Topfavoriten Fribourg zu treffen. Der Haken: Aarau muss idealerweise alle drei Auswärtsspiele gewinnen, hat in dieser Saison aber noch kein einziges gewinnen können. Doch jede Serie reisst irgendwann - also warum nicht jetzt?!

Das erste Spiel gegen Troistorrents startet diesen Samstag um 17.30 Uhr.

Das erste Spiel gegen Troistorrents startet diesen Samstag um 17.30 Uhr.

Jeannot Rey