Nach dem 2:1 gegen GC gewann der FC Aarau auch das zweite Testspiel gegen einen Super-League-Vertreter: 3:2 stand es am Ende gegen den FC Thun. Und dies, obwohl die Aarauer nach 53 Minuten mit 0:2 zurücklagen. Das 0:1 besorgte der frühere FCA-Spieler Marvin Spielmann.

Nach Karlens 0:2, die vermeintliche Entscheidung, drehten die Aarauer auf. Kurios: Alle drei FCA-Tore wurde von Testspielern erzielt. Zum 1:2 traf Mickael Almeida, der beim FC Sion unter Vertrag steht. Der französisch-portugiesische Doppelbürger stürmt für die U20 von Portugal, ausgebildet wurde er im Nachwuchs von Olympique Lyon. Almeida wurde im Zuge der Suche nach einem weiteren Stürmer getestet - das Bewerbungsschreiben gelang dem 19-Jährigen ganz gut.

Auf Almeidas Tor folgte die Vorstellung von Goran Karanovic: Mit zwei Toren sorgte er praktisch im Alleingang für die Wende und den 3:2-Sieg der Aarauer. Der Wohler Karanovic trainiert seit zwei Wochen beim FC Aarau mit, eine Verpflichtung steht im Raum. Karanovic liebäugelt aber auch mit einem Wechsel in die Super League oder ins Ausland. Früher stürmte der 30-Jährige für Luzern, Servette und St. Gallen in der Super League, zuletzt verbrachte er zwei Jahre in den zwei höchsten Ligen Frankreichs, in denen er jedoch mehrheitlich verletzt war. (wen)

Das Telegramm von der FCA-Homepage zum Testspielsieg gegen Thun. Bilder gibts hier!:

FC Thun – FC Aarau 2:3 (1:0)

Leimen, Oberdiessbach. – 400 Zuschauer. – SR: Schnyder. – Tore: 43. Spielmann 1:0. 53. Karlen 2:0. 63. Almeida 2:1. 84. Karanovic 2:2. 88. Karanovic 2:3 (Foulpenalty).

Thun: Faivre; Kablan, Gelmi (46. Frey), Rodrigues, Joss; Faktic (46. Tosetti), Hediger; Salanovic, Karlen, Spielmann; Ferreira.

Aarau: Deana; Zverotic (67. Hammerich), Leo (75. Randjelovic), Schindelholz (75. Lujic); Siegfried (67. Pepsi); Giger (75. Ramadani), Peyretti (75. Perrier), Frontino (75. Romano), Obexer (75. Liechti); Schneuwly (75. Karanovic), Tasar. (57. Almeida).

Bemerkungen: Thun ohne Hunziker, Righetti (beide verletzt), Bigler, Da Silva, Glarner, Nikolic, Roth, Ruberto, Schwizer und Sutter (alle nicht im Aufgebot). Aarau ohne Ammeter, Burkard, Corradi, Jäckle, Mehidic, Misic, Peralta, Rossini und Thaler (alle abwesend), dafür mit den Testspielern Mickael Almeida (FC Sion), Yann Fillion (FC Zürich), Goran Karanovic (SCO Angers), Martin Liechti (FC Basel) und Daniele Romano (FC Wohlen). – 50. Pfostenschuss Salanovic. 59. Pfostenschuss Almeida. – Verwarnung: 38. Tasar (Foulspiel).