Eiskunstlaufen

Cindy-Lilli Zimmerli aus Othmarsingen gewinnt in Grindelwald

Die erfolgreichenWendy Zimmermann (links) und Cindy-Lilli Zimmerli in Grindelwald.

Die erfolgreichenWendy Zimmermann (links) und Cindy-Lilli Zimmerli in Grindelwald.

Wieder einmal stand das Aargauer Eiskunstlauf-Talent Cindy-Lilli Zimmerli aus Othmarsingen auf dem Podest. Am nationalen Wettkampf in Grindelwald holte sie nach einer beeindruckenden Steigerung in der Kür die Goldmedaille.

In Grindelwald fand der 8. Swiss-Cup-Wettbewerb der laufenden Saison statt. Dabei trumpften die Läuferinnen der Ice Skating Stars Hochdorf (ISS) erneut grossartig auf. Die 11-jährige Läuferin Cindy-Lilli Zimmerli aus Othmarsingen errang Ihren zweiten Saisonsieg in der Kategorie Mini-Jugend U13.

Sie lag nach dem Kurzprogramm noch auf dem 5. Zwischenrang, mit einer fehlerfreien und künstlerisch hochstehenden Kür katapultierte sie sich aber noch zuoberst auf das Podest. In der Kategorie Nachwuchs U15 belegte die 13-jährige Wendy Zimmermann (ebenfalls ISS) den hervorragenden 2. Platz. Mit zwei fehlerfreien Programmen verbesserte Wendy Ihre persönliche Bestleistung gleich um 8 Punkte.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1