Challenge League
FC Aarau gewinnt auch zweites Testspiel im Trainingslager

Gegen den rumänischen Klub UTA Arad sorgten Avdyli und Schneider für die Tore - zu reden gaben zwei weitere Personalien.

Sebastian Wendel
Drucken

Am Tag vor der Heimreise in die Schweiz trug der FC Aarau am Donnerstagabend sein zweites Testspiel während des Trainingslagers in der Türkei aus: Wie schon am Donnerstag (Voluntari) ging es mit UTA Arad gegen eine Mannschaft aus der höchsten Liga Rumäniens – und erneut konnte der FCA gewinnen. Nach dem frühen Rückstand drehten Milot Avdyli und Randy Schneider noch vor der Pause das Skore, nach dem Seitenwechsel fielen keine weiteren Tore.

Randy Schneider besorgt gegen UTA Arad den 2:1-Siegtreffer.

Randy Schneider besorgt gegen UTA Arad den 2:1-Siegtreffer.

Zwei weitere Personalien gaben zu reden: In der Innenverteidigung feierte Neuzugang Aleksandar Cvetkovic seinen Einstand, der Serbe machte beim Gegentreffer jedoch keine gute Figur. Neben ihm im Abwehrzentrum spielte Loris Benito, der weiterhin als Gastspieler beim FC Aarau weilt – eine Verpflichtung ist kein Thema.

Telegramm

FC Aarau – FC UTA Arad 2:1 (2:1)

Calista Sports Center. – Tore: 11. Miculescu 0:1. 26. Avdyli 1:1. 32. Schneider 2:1.

Aarau: Ammeter; Qollaku, Cvetkovic, Benito, Caserta; Bunjaku; Njie (46. Schwegler/75. Kronig), Schneider, Conus; Avdyli, Almeida.

Bemerkungen: Aarau ohne Aratore, Balaj, Bergsma, Enzler, Gashi, Giger, Jäckle, Rrudhani, Senyurt, Spadanuda, Thaler, Thiesson und Vladi (kein Aufgebot).

Aktuelle Nachrichten