Boccia
Bocciaclub Möhlin auf dem Podest

An der Aargauermeisterschaft im Einzel schaffte Boccia-Spieler Franco Petriella sensationell den Sprung aufs Podest. Er erreichte mit einer starken Leistung den dritten Platz.

Drucken
Teilen
Von links nach rechts: Gennaro Cristallo, BC Windisch (2.Platz), Mario Mariotti, BC Rothrist (1.Platz), Ferdinando Nanni, BC Windisch (3.Platz), Franco Petriella, BC Möhlin (3.Platz).

Von links nach rechts: Gennaro Cristallo, BC Windisch (2.Platz), Mario Mariotti, BC Rothrist (1.Platz), Ferdinando Nanni, BC Windisch (3.Platz), Franco Petriella, BC Möhlin (3.Platz).

Zur Verfügung gestellt

Er wurde erst im Halbfinal vom späteren Aargauermeister geschlagen. Zuvor konnte er sich gegen die Favoriten von Würenlos und Windisch durchsetzen.

Die anderen Spieler des Boccia Club mussten alle bereits in den Gruppenspielen die Segel streichen. Folglich sticht die Leistung von Petriella als Highlight für den Bocciaclub Möhlin heraus.

Der Boccia Club Möhlin führt am kommenden Samstag 23. April 2016 die Aargauermeisterschaft der Dreier Teams durch, dabei können zwei Teams zuhause spielen, ein Team reist nach Windisch.

Natürlich hoffen die Möhliner, das sich dieser Erfolg positiv auswirkt und man auch bei den Dreier Meisterschaften Erfolge landen kann.

Aktuelle Nachrichten