Impressionen von der Partie TV Endingen gegen GC Amicitia (27.03.2021)

Dean Fuss
Merken
Drucken
Teilen
Enttäuschung pur: Kreisläufer Leonard Pejkovic (vorne) und seine Teamkollegen ärgern sich nach der Niederlage.
Sven Schafroth (l.) und Simon Huwyler ärgern sich nach Spielschluss über das klare Verdikt gegen GC Amicitia.
Auch TVE-Topskorer Justin Larouche ist nach der Partie selbstredend sehr unzufrieden.
TVE-Abwehrchef Simon Huwyler (hinten) packt gegen GC-Spieler Simon Schild kräftig zu.
Der ehemalige Endinger und heutige GC-Flügel Florian Leitner (l.) enteilt der TVe-Defensive.
TVE-Trainer Zoltan Majeri gibt seinen Spielern während eines Team-Timeouts Anweisungen.
Kein Durchkommen für Endingens Joel Huesmann (hinten) gegen die GC-Defensive um Anton Prakapenia (l.) und Jorge Paban.
TVE-Trainer Zoltan Majeri (hinten) tröstet seinen rechten Flügel Jérôme Portmann.
Die Endinger Oliver Mauron (r.) und Justin Larouche (l.) versuchen gemeinsam, Albin Alili zu stoppen.
TVE-Topskorer Justin Larouche setzt sich gegen die GC-Defensive durch.
TVE-Flügel Oliver Mauron kommt am Kreis der Zürcher zum Abschluss.
Der Endinger Rückraumspieler Sven Schafroth (l.) setzt sich gegen GC-Amicitia-Spieler Anton Prakapenia durch.
TVE-Topskorer Justin Larouche (r.) im Sprungwurf gegen GC-Torhüter Nikola Marinovic.
Der GC-Kubaner Jorge Paban scheitert nach der Schlusssirene mit seinem direkten Freiwurf-Versuch an der Endinger Mauer.
Vit Schams, die nominelle Nummer 1 im Tor beim TV Endingen, muss sich GC-Topskorer Paul Kaletsch beim Siebenmeter geschlagen geben.
TVE-Abwehrchef Simon Huwyler (l.) stemmt sich mit aller Kraft gegen Amicitia-Spieler Jorge Paban.
TVE-Shooter Joel Huesmann (l.) tut sich in der Offensive wie auch die Mehrzahl seiner Teamkollegen schwer.
TVE-Topskorer Justin Larouche (l.) im Zweikampf mit GC-Spieler Albin Alili.
TVE-Rückraumspieler Sven Schafroth (l.) setzt sich gegen den Zürcher Martin Popovski durch.