1. Liga Barrage

Badens letzte Chance für den Aufstieg in die Promotion League

Nach der Enttäuschung gegen Bavois erhält Baden noch eine Chance: Diesmal wird es die Letzte sein. Alexander Wagner

Nach der Enttäuschung gegen Bavois erhält Baden noch eine Chance: Diesmal wird es die Letzte sein. Alexander Wagner

Gross war die Enttäuschung nach der Heimniederlage gegen Bavois. Nun will sich der FC Baden aufrappeln und den Aufstieg gegen United Zürich doch noch realisieren.

Trotz des Scheiterns an Bavois hat Baden noch eine letzte Chance auf den Aufstieg in die Promotion League. Aufgrund des Konkurses des Challenge Ligisten FC Biel können drei statt zwei Mannschaften aus der 1. Liga aufsteigen. Somit trifft der FC Baden in einem Entscheidungsspiel auf neutralem Boden in Düdingen am Donnerstag, 16. Juni um 20:00 Uhr, auf den FC United Zürich, den Verlierer des anderen Finalrunde-Duells. «Nach einer Trauer-Phase werden wir uns schnell wieder aufrichten», meint Baden-Trainer Thomas Jent.

Der Gegner ist kein Unbekannter. Bereits während der Meisterschaft traf der FCB zweimal auf United Zürich. Dabei gingen die Badener zweimal als Sieger vom Feld. United beendete die Saison auf dem dritten Rang der Gruppe 3 - fünf Punkte hinter Baden.

Schon einmal trat der FCB zu solch einem Barragespiel an. Nach dem Konkurs von Bellinzona vor drei Jahren trafen die Badener auf Terre Sainte. Baden verlor mit 2:4 nach Verlängerung.

Meistgesehen

Artboard 1