Fussball
Aufsteiger Othmarsingen temporärer Leader in der 2. Liga

In einem vor allem in der ersten Halbzeit hochstehenden und schnellen Zweitliga-Spiel überzeugte der FC Othmarsingen einmal mehr. Er bezwingt den Mitaufsteiger FC Spreitenbach mit 5:1.

Merken
Drucken
Teilen
Erobert Hajrullah Murati (im Bild mit Köbi Kuhn) wieder die Torschützenkrone?

Erobert Hajrullah Murati (im Bild mit Köbi Kuhn) wieder die Torschützenkrone?

Bereits in der zweiten Minute konnte Spreitenbach den schnellen Zeqiraj nicht bremsen und der FC Othmarsingen lag 1:0 in Führung. Das Spiel ging in hohem Tempo hin und her, wobei beide Mannschaften hervorragende Fussball Kost zeigten.

Muratis 55-Meter-Tor
In der 30. Minute überlistete Schlitzohr Murati die ganze Spreitenbacher Mannschaft und schoss das Leder aus 55 Metern über Torhüter Tepes zum 2:0 in die Maschen. Der Halbzeitstand von 2:0 war verdient und Spreitenbach offensichtlich geschockt.

Nach der Pause suchten die Gäste mit mehr Offensiv-Power den Anschlusstreffer, was jedoch durch die gut stehende Defensive der Heimmannschaft verhindert wurde. Othmarsingen zeigte nun seine Gefährlichkeit. Immer wieder wurden blitzschnelle Angriffe lanciert, was den Spreitenbachern grosse Probleme bereitete.

Doppelschlag von Zeqiraj
Ein Doppelschlag von Zeqiraj in der 60. und 65. Minute entschied das Spiel. In der 73. war es nochmals Murati, der die Gäste Abwehr alt aussehen liess. Er schob zum hochverdienten 5:0 ein. Der Freistoss Treffer durch Spreitenbachs Osmani in der 87. Minute war nur noch Kosmetik.

Die Falkenmatt-Elf ist nach diesem Sieg temporärer Leader der 2. Liga im Aargauischen Fussballverband.

Telegramm

Othmarsingen - Spreitenbach 5:1 (2:0)
Falkenmatt. - 80 Zuschauer. - SR Hanna. Tore: 2. Zeqiraj 1:0. 30. Murati 2:0. 60. Zeqiraj 3:0. 65. Zeqiraj 4:0. 73. Murati 5:0. 87. Osmani 5:1.
Othmarsingen: Küng, Burkart, Dushaj, G. Gijni, Strebel (78. Djordjic), Zulauf, Pjetri, Bürgisser, Brühlmann (81. Vetter), Zeqiraj (75. Baalbaki), Murati.
Spreitenbach: Tepes, Kovac, Veselji, Simic, Stanic, L. Hili, Osei, Kryreziu, Osmani, Sanz (55. Bytyqi), K. Hili (72. Titaro).