Am Sonntag knackte Mike Gomes eine ganz besondere Marke: Der Xamax-Verteidiger bestritt gegen den FC Luzern (2:1) sein 100. (!) Spiel in Serie, in dem er keine einzige Minute verpasste. Gemäss "sfl.ch" hat der 30-Jährige seit dem 16. April 2016 keine Partie der Neuenburger mehr verpasst: Die ersten 80 in der Challenge League, die letzten 20 seit dem Aufstieg 2018 in der Super League.

Mike Gomes - 100 Spiele für Xamax in Serie

Mike Gomes - 100 Spiele für Xamax in Serie

100 Spiele ohne Verletzung, ohne Verletzung und ohne eine Saison mit mehr als drei Gelben Karten (4 Gelbe Karten ergeben eine Spielsperre; d.Red.) - für einen Verteidiger eine unglaubliche Marke. Man könnte meinen, Gomes halte damit einen ewigen Rekord seit Gründung der Swiss Football League im Jahr 2003. Tut er aber nicht.

Vor ihm liegt eine Legende des FC Aarau: Goalie Ivan Benito bestritt ab dem 26. Spieltag in der Saison 2006/07 bis zum 24. Spieltag der Abstiegs-Saison 2009/10 107 Partien ohne Unterbruch. Damals riss die Serie wegen einer Bauchmuskel-Verletzung, Benito wurde am 25. Spieltag der Saison 2009/10 durch einen gewissen Joël Mall ersetzt. 

Hoffnungsschimmer für Benito

Noch liegt Benito, der seit seinem Karriereende als Spielerberater unterwegs ist (unter anderem von FCA-Verteidiger Miguel Peralta), in der Bestenliste der Dauerbrenner sieben Längen vor Mike Gomes. Doch wie lange hält der Rekord der FCA-Legende noch? Am 3. April könnte Gomes beim Auswärtsspiel in Lugano ein- und drei Tage später gegen den FC St. Gallen mit dem 108. Vollzeit-Einsatz in Serie überholen.

Kleiner Hoffnungsschimmer für Ivan Benito: Gomes hat in dieser Saison bereits drei Gelbe Karten erhalten, die nächste hätte eine Sperre zur Folge. Und als Verteidiger eines Abstiegskandidaten dürfte Gomes in den nächsten Partien wohl immer wieder mal auf ein Foul zurückgreifen müssen.

Inter-Legende mit 137 Liga-Spielen in Serie

Ausserhalb der Schweiz fand "sfl.ch" einen ähnlichen Rekord in Italien. Der aktuelle Lazio-Verteidiger Francesco Acerbi absolvierte am 20. Januar 2019 seine 126. Partie in Serie über die volle Distanz der Serie A. Wettbewerbsübergreifend sind es gar 149 Spiele. Eine Gelb-Rot-Sperre hinderte den 30-jährigen Italiener daran, den Rekord von Javier Zanetti anzugreifen.

Inter-Rekordmann Javier Zanetti

Inter-Rekordmann Javier Zanetti

Der zurückgetretene ehemalige argentinische Internationale bestritt für Inter Mailand zwischen dem 29. Oktober 2006 und dem 13. Dezember 2009 wettbewerbsübergreifend 162 Einsätze in Serie über die volle Distanz, 137 davon entfallen auf die Serie A.