FC Wohlen
Aufatmen beim FC Wohlen: Joël Geissmann wieder im Training

Der 21-Jährige hatte sich beim Einlaufen vor dem 2:1-Sieg der Freiämter am vergangenen Samstag gegen den FC Lugano am Fuss verletzt und den Challenge-League-Spitzenkampf deshalb verpasst. Mittlerweile kann Geissmann aber bereits wieder trainieren.

Hannes Hurter
Merken
Drucken
Teilen
Wohlens Mittelfeldspieler Joël Geissmann trainiert wieder mit der Mannschaft

Wohlens Mittelfeldspieler Joël Geissmann trainiert wieder mit der Mannschaft

rubu

Glück im Unglück für Wohlens Mittelfeldspieler Joël Geissmann: Der 21-Jährige verletzte sich kurz vor dem Spitzenkampf am letzten Samstag in Lugano am Fuss und musste für das Spiel Forfait geben - obwohl er in der Startformation gestanden hätte.

Bei der folgenden ärztlichen Untersuchung stellte sich die Verletzung als Nervenentzündung heraus, die jedoch weniger schlimm ist als zunächst befürchtet. Geissmann trainierte bereits am Mittwoch wieder mit der Mannschaft des aktuellen Challenge-League-Leaders.