Der Beitrag von Tele M1 aus der Sendung vom Donnerstagabend.

Tele M1

Am Start
Sie kennen jede Kurve: Diese zwei Gippinger sind mit den Radrenntagen gross geworden

Mit Fabio (18) und Jan (16) Christen sind an den Radrenntagen Gippingen zwei Brüder am Start, die schon als kleine Knöpfe dabei waren. Tele M1 hat die Familie Christen besucht, im Familienalbum geblättert und die beiden beim Training begleitet.

Merken
Drucken
Teilen

Mit 1,5 Kilometern hat alles angefangen: Das erste Gippinger Rennen der Brüder Fabio und Jan Christen war das sogenannte Piccolo-Rennen. Heute Freitag startet der Ältere der beiden zum ersten Mal beim Elite-Rennen mit den Profis. Und das, obwohl er gerade mitten in den Abschlussprüfungen seiner KV-Sportlehre ist. Doch dieses Highlight im Rennkalender will er sich nicht nehmen lassen.

Jan Christen wird am Sonntag mit den U19-Nachwuchsfahrern starten. Für den amtierenden U19-Schweizermeister im Cross-Country-Mountainbike ist klar: «Mein Ziel ist natürlich der Sieg.» Auch wenn es schwierig werde. (smo)

Mehr zu Jan Christen im ausführlichen Porträt: