Würenlingen
Aargauer Schwingfest: Die jungen Sieger stehen fest

Am ersten Tag des 109. Aargauer Kantonalschwingfests haben die Nachwuchsschwinger ihre Kräfte messen dürfen. Abends findet die Schwinger-Chilbi statt.

Nadja Rohner
Drucken
Teilen
Schlussganggewinner Joho Philip- Hasler Luis
5 Bilder
Döbeli Lukas
Bächli Michael
Roth Jan
Schlussganggewinner vom Aargauer Nachwuchsschwingertag

Schlussganggewinner Joho Philip- Hasler Luis

zvg

Rund 700 Zuschauer haben am Samstag den Nachwuchsschwingertag am 109. Aargauer Kantonalschwingfest in Würenlingen besucht. Insgesamt stiegen 213 junge Schwinger in die fünf Sägemehl-Ringe in der Arena Weissenstein.

In den Jahrgängen 06/07 gewann im Schlussgang Joel Luder (Welschenrohr) gegen Raphael Gosteli (Läufelfingen). Den Sieg im Jahrgang 04/05 holte sich Jan Roth (Erlinsbach) im Schlussgang gegen Pascal Joho (Sarmenstorf). Ein anderer Joho, Vorname Philipp (Sarmenstorf) siegte in den Jahrgängen 02/03 im Schlussgang gegen Luis Hasler (Hellikon). In den Jahrgängen 00/01 gewann Lukas Döbeli (Sarmenstorf) im Schlussgang gegen Reto Schaub (Beinwil SO). Und bei den Ältesten, im Jahrgang 98/99, siegte Michael Bächli (Würenlingen) vom Gastgeber-Schwingklub Zurzach im Schlussgang gegen Samuel Brun (Ettingen).

Am Samstagabend steigt in der Weissensteinhalle die Schwingerchilbi. Für Unterhaltung sorgt die österreichische Band „Mürztaler“, ausserdem tritt das Comedy-Duo „Messer&Gabel“ auf.

Am Sonntag starten die Wettkämpfe für das 109. Aargauer Kantonalschwingfest um 8.30 Uhr. 120 Aktivschwinger nehmen teil.

Aktuelle Nachrichten