Aargauer Cup
Es kommt zum Duell zwischen Drittligist Frick und Zweitligist Schönenwerd-Niedergösgen

Drittligist FC Frick gegen Zweitligist FC Schönenwerd-Niedergösgen heisst die Finalaffiche des Aargauer Cups am Donnerstag, 1. Juli in Wohlen.

Marcel Kuchta
Drucken
Teilen
Jubelnde Schönenwerder nach dem Finaleinzug.

Jubelnde Schönenwerder nach dem Finaleinzug.

Instagram/AFV

«SchöNie» hatte als Zweitligist gegen den Drittligisten Beinwil am See bei widrigen äusseren Bedingungen lange Zeit Mühe und feierte schliesslich einen knappen 1:0-Auswärtssieg. Verteidiger Ryan Hügi erzielte den Siegtreffer quasi in letzter Minute. Dies, nachdem das Spiel wegen eines aufziehenden Unwetters vom Schiedsrichter unterbrochen worden war.

Bereits am Dienstabend hatte der andere Drittligist im Halbfinal, der FC Frick, sensationell den Leader der 2. Liga AFV, den FC Mutschellen, aus dem Weg geräumt. Gleich mit 5:2 gewannen die Unterklassigen und lösten ihr Finalticket auf überzeugende Art und Weise. Nachdem es zur Halbzeit noch 1:1 stand, sorgte Frick mit drei Toren zwischen der 53. und 70. Spielminute für die Entscheidung.