Schweizer Cup
Aarau trifft auf den SC Buochs – Wohlen empfängt Constantin-Truppe

Gleich drei Aargauer Klubs Aarau, Baden und Wohlen haben am Wochenende die zweite Runde im Schweizer Cup erreicht. Heute wurden die Gegner der zweiten Runde ausgelost: Aarau trifft auf Buochs, Wohlen empfängt Sion und Baden spielt gegen Hergiswil.

Drucken
Teilen
Der FC Aarau gewann nach hartem Kampf gegen Xamax: Auch gegen Buochs werden die Aarauer als Favoriten ins Spiel gehen.

Der FC Aarau gewann nach hartem Kampf gegen Xamax: Auch gegen Buochs werden die Aarauer als Favoriten ins Spiel gehen.

Keystone

Der FC Aarau, der nach einem harten Kampf am Sonntag Neuchatel Xamax im Schweizer Cup ausschaltete (3:1), trifft in den Sechzehntelfinals auf den SC Buochs (2. Liga i). Die Nidwaldner hatten in der ersten Runde einen Aargauer Verein ausgeschaltet: Sie besiegten den FC Suhr mit 3:1.

Leckerbissen in Wohlen

Zu einem Leckerbissen kommt es in der Wohler Niedermatten: Der FCW wird den Super-League-Vertreter FC Sion, die Constantin-Truppe aus dem Wallis, empfangen und wird damit als einzige Aargauer Mannschaft nicht als Favorit ins Spiel gehen.

Denn Erstligist Baden wird im Schweizer Cup auswärts gegen den FC Hergiswil (2. Liga i.) antreten. Sie werden genauso wie die Aarauer favorisiert. Ob die Badener die dritte Runde erreichen werden?

Die Spiele werden am Wochenende des 14./15. September ausgetragen. (sha/si)

Auslosung Sechzehntelfinals Schweizer Cup:

Münsingen (1. Liga Classic) - Basel,

Wohlen (Challenge League) - Sion,

Lausanne-Ouchy (2. Liga Interregional) - FC Zürich,

Servette (Challenge League) - Lausanne-Sport,

Lugano (Challenge League) - St. Gallen,

Buochs (2. Liga Interregional) - Aarau,

YF Juventus - YB,

US Terre-Sainte (1. Liga Classic) - Luzern,

Locarno - Thun,

Stade Nyonnais (1. Liga Promotion) - Grasshoppers,

Savièse (2. Liga) - Tuggen (1. Liga Promotion),

Hergiswil (2. Liga Interregional) - Baden (1. Liga Classic),

Bavois (1. Liga Promotion) - Biel,

Brühl (1. Liga Promotion) - FC Schaffhausen,

Le Mont-sur-Lausanne (1. Liga Promotion) - Lancy (1. Liga Promotion).

Aktuelle Nachrichten