Highlights im Video
Aarau-Pleite gegen Servette hier im Video: Das Anrennen der FCA-Spieler gegen die Zeit

Der FC Aarau verliert gegen Servette im Brügglifeld mit 0:1. Die Aarauer rennen das ganze Spiel einem frühen Rückstand hinterher. Sehen Sie das Servette-Tor und die Chancen von Rossini, Ciarrocchi und Co.

Leo Eiholzer
Merken
Drucken
Teilen
Der FC Aarau verliert gegen Servette 0:1 – die Bilder.
5 Bilder

Der FC Aarau verliert gegen Servette 0:1 – die Bilder.

freshfocus

3. Minute: Der FC Aarau legt einen Blitzstart hin. Ex-Servettien Geoffrey Tréand spielt eine gute Flanke, die Zoran Josipovic Volley abzunehmen versucht. Er scheitert aber am gut reagierenden Servette-Schlussmann.

13. Minute: Nach einem Foul von Pascal Thrier kann der junge Boris Cespedes einen Freistoss aus gefährlicher Position treten. Nach einem sehenswertn Schuss in die Maschen kann er sich von seinen Kollegen feiern lassen.

69. Minute: Sébastien Wüthrich spielt einen Steilpass auf Patrick Rossini, den die Servette-Verteidiger nach aussen abdrängen können. Er versucht es trotzdem und lupft den Ball aus ungünstigem Winkel an die Latte.

88. Minute: Schlussoffensive der Aarauer – Der eingewechselte Alessandro Ciarrocchi kommt an der Strafraumgrenze an den Ball und zieht mit links ab. Der gefährliche Abschluss wird aber vom Servette-Goalie Frick entschärft.

90. Minute: Mit einem Freistoss der letzten Chance versuchen die Aarauer noch einen Punkt im Brügglifeld zu behalten. Wüthrich verzieht aber, direkt danach pfeift der Schiedsrichter ab.

Die ungeschnittenen Highlights gibt es hier: