Laufsport

41. Hallwilerseelauf – Der Herbstlauf in schönster Natur

Tadesse Abraham nimmt ebenfalls am Hallwilerseelauf teil.

Tadesse Abraham nimmt ebenfalls am Hallwilerseelauf teil.

Am 10. Oktober 2015 folgt ein weiterer Höhepunkt im schweizerischen Laufkalender: der 41. Hallwilerseelauf. Das OK ist stolz, ein ausgezeichnetes Teilnehmerfeld zu präsentieren und rechnet wiederum mit einer stattlichen Anzahl von Laufbegeisterten.

Der Hallwilerseelauf geht in die 41. Runde. Auch dieses Jahr wartet das OK mit einigen Highlights auf. Die wichtigsten Infos vor dem Event:

In diesem Jahr erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine funktionelle Laufhose. Kinder erhalten neben einer tollen Medaille ein I’M fit Turnbeutel der Migros. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln reisen Sie entspannt an den Hallwilerseelauf und dies erst noch zum halben Preis. Die SBB erhöht die Kapazität und setzt Extrazüge ein. Ab Reinach Saalbau und Reinach Eien verkehren Shuttlebusse ins Startgelände. Parkplätze sind in Beinwil wie jedes Jahr nur begrenzt verfügbar. Die Startnummernausgabe befindet sich in der Steineggli Turnhalle.

Bitte holen Sie ihre Startnummer frühzeitig ab. Am Renntag ist die Ausgabe bereits ab 07.30 Uhr offen. Nachmeldungen sind auch dieses Jahr vor Ort keine mehr möglich.

Die individuelle Startzeit des Erlebnislaufes ist wiederum zwischen 09.15-10.15, der Start der Schülerläufe ab 09.30. Der Start zum 10 km-Lauf ist ab 12.35 festgesetzt in 4 Blöcken Der Halbmarathon startet wie gewohnt in zehn Blöcken ab 13.35 Uhr.
Wiederum werden 4 Verpflegungsposten angeboten. Die Verpflegungsposten befinden sich bei km: 5/10/16/19.

Wiederum grosses Teilnehmerfeld
Das OK freut sich, dass auch dieses Jahr viele Laufbegeisterte am 10. Oktober 2015 an den Hallwilersee reisen werden. Im Moment sei das OK gut auf Kurs, d.h. es werden rund 7500 Athletinnen und Athleten am Hallwilerseelauf teilnehmen! Dank der speziellen Hallwilerseelaufambiance soll der Lauf für alle zu einem eindrücklichen Erlebnis werden.

Der 4-fache Hallwilerseelaufsieger Tadesse Abraham lässt es sich nicht nehmen auch dieses Jahr wieder beim Hallwilerseelauf zu starten. Nach einem, für ihn unglücklich verlaufenen Marathon anlässlich der Leichtathletik-WM in Peking, ist er besonders motiviert am Hallwilersee ein Top-Ergebnis zu erlaufen. 

Nach diesem Anlass werden für ihn dann schon wieder Vorbereitungen anstehen in Richtung Olympische Spiele nächsten Jahres in Rio de Janeiro.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1