Fussball
Aarau in der Einzelkritik: Goalie gut, Verteidigung unsicher, Sturm unsichtbar

Nach der Gala gegen den FCZ ist Goalie Joël Mall auch bei der 1:2-Niederlage gegen GC der beste Aarauer. Ognjen Mudrinski, der einzige Aarauer Stürmer, hing dagegen völlig in der Luft und wurde in der Pause ersetzt.

Markus Brütsch
Merken
Drucken
Teilen
Der Grasshopper Yoric Ravet, oben, und der Aarauer Igor Nganga.

Der Grasshopper Yoric Ravet, oben, und der Aarauer Igor Nganga.

Keystone
Joel Mall: Note 5 Nach der Gala gegen den FCZ nicht mehr so im Blickfeld. Machtlos bei den Gegentoren, Klasseparade gegen Ravet.
14 Bilder
Igor Nganga: Note 4 Vor dem 0:1 nicht richtig im Bild. Brachte seiner Mannschaft dann mit dem 1:2 die Hoffnung zurück.
Olivier Jäckle: Note 3,5 Ein solides Spiel mit Ausnahme einer schlechten Phase vor der Pause. Wie Nganga beim 0:1 nicht auf Höhe.
Marco Thaler: Note 4 Liess sich kurzzeitig von der Unsicherheit in der Defensive anstecken. Verhinderte gegen Ngamukol das vorzeitige 0:2.
Kim Jaggy: Note 4 Hatte Ngamukol weitgehend im Griff. War mit mässigem Erfolg bemüht, über seine Seite Druck zu machen.
Frano Mlinar: Note 3 Er hatte viel Glück, dass es bei seiner ungeschickten Aktion gegen Ngamukol keinen Penalty gab. Unter Form.
Sandro Burki: Note 4 Verhielt sich etwas offensiver als gewöhnlich, verzögerte aber zwei Mal den Abschluss in guter Position.
Stephan Andrist: Note 3,5 Konnte vor dem 0:1 die Hereingabe von Pavlovic nicht verhindern. Im Spiel nach vorne unproduktiv.
Dusan Djuric: Note 3 Stand mit einem unpräzisen Kopfball am Ursprung des 0:2. Insgesamt eine blasse Vorstellung des Schweden.
Luca Radice: Note 4 Einer der Aarauer, die versuchten, die Initiative zu ergreifen. Allerdings blieb es beim Flügel beim Versuchen.
Ognjen Mudrinski: Note 2,5 Ward nicht gesehen. Der einzige Aarauer Stürmer hing völlig in der Luft und wurde in der Pause ersetzt.
Frank Feltscher: Note 3 Durfte dieses Mal schon in der Pause ran. Konnte aber noch nicht für die erhofften Impulse sorgen.
Sven Lüscher: Note 3,5 Erstmals auf der Bank, kam er erst 20 Minuten vor dem Ende, vermochte allerdings auch keine Akzente zu setzen.
Juan Pablo Garat: ohne Note Wurde in der 82. Minute für Stephan Andrist eingewechselt. Zu kurz im Einsatz für eine Bewertung.

Joel Mall: Note 5 Nach der Gala gegen den FCZ nicht mehr so im Blickfeld. Machtlos bei den Gegentoren, Klasseparade gegen Ravet.

Keystone

Die Bilder vom Spiel GC - Aarau

Der Grasshopper Daniel Pavlovic, rechts, und der Aarauer Juan Pablo Garat.
13 Bilder
Der Aarauer Igor Nganga erzielt den Anschlusstreffer zum 1:2.
Der Grasshopper Yoric Ravet, oben, und der Aarauer Igor Nganga.
Der Grasshopper Yoric Ravet, oben, und der Aarauer Igor Nganga.
Herrliches Herbstwetter: Grasshopper-Fans feiern ihre Mannschaft.
Der Aarauer Trainer Sven Christ macht sich seine Gedanken.
Der Grasshopper Anatole Ngamukol, rechts, und der Aarauer Kim Jaggy.
Der Grasshopper Munas Dabbur, Mitte, und der Aarauer Marco Thaler, rechts, kämpfen um den Ball.
Impressionen vom Spiel GC - Aarau
Der Grasshopper Anatole Ngamukol, links und der Aarauer Luca Radice.
Grasshopper Trainer Michael Skibbe gibt seiner Mannschaft Anweisungen.
Schiedsrichter Sebastien Pache leitet das Spiel der Super League zwischen dem Grasshopper Club und dem FC Aarau.
Noch herrscht im Letzigrund die Ruhe vor dem Sturm.

Der Grasshopper Daniel Pavlovic, rechts, und der Aarauer Juan Pablo Garat.

Keystone