Regierungsratswahlen

Nicht gewählte Brigit Wyss: «Ich bin sehr enttäuscht»

Die Grüne Brigit Wyss nach verlorener Wahl

Die Grüne Brigit Wyss nach verlorener Wahl

Die Grünen schaffen es nicht, in die Solothurner Regierung einzuziehen. Kandidatin Brigit Wyss landet im 2. Wahlgang mit 29172 Stimmen auf Platz Vier. «Ich bin sehr enttäuscht», sagt sie.

«Wir haben uns sehr ins Zeug gelegt», sagt Brigit Wyss im Interview. Sie hätte als bodenständige Person immer gewusst, dass es viel braucht, damit sie in die Regierung gewählt werde.

Wie gehts weiter? «Ich bin ja als Kantonsrätin gwählt und hoffe, dass ich heute als Gemeinderätin in Solothurn bestätigt werde. Diese Ämter mache ich sicher mit Herzblut weiter.»

Meistgesehen

Artboard 1