Balsthal
Die Balsthaler Country-Sängerin Nicole Wind hat ihre erste CD aufgenommen

Die Studioaufnahmen sind vorbei, jetzt kommt die erste eigene CD der Balsthaler Sängerin Nicole Wind. Am kommenden Samstag feiert sie die Taufe ihrer neuen CD. Der Titel lautet: «5 Minuten».

Alois Winiger
Drucken
Teilen
Schlagersängerin Nicole Wind

Schlagersängerin Nicole Wind

(zvg)

Sie hat zwar schon Studioaufnahmen gemacht, aber nun kommt ihre erste CD in den Handel. Lieder im Schlager- und Countryschlagerbereich sind zu hören, zwei davon hat sie selbst getextet und komponiert. «Damit komme ich meinem Ziel, international bekannt zu werden, einen Schritt näher», sagt Nicole Wind, wobei Wind ihr Künstlername ist.

In mehreren Radio- und Fernsehsendungen (Donnschtigjass) hat sie bereits mitgewirkt. 2009 ist sie zusammen mit ihrer damaligen Band Memphis-Liners am Country- und Truckerfestival in Interlaken aufgetreten.

4. Rang beim Alpengrandprix

Einen Durchbruch schaffte Nicole Wind im vergangenen Juli, als sie beim internationalen Alpengrandprix in Meran den 4. Rang erreichte. «Man wurde auf mich aufmerksam und sagte mir, die Zeit sei reif für eine eigene CD.» Das Musikgeschäft fülle mittlerweile etwa 40 Prozent ihres Arbeitslebens aus, berichtet Nicole Wind.

Daneben ist sie als Bäckereimitarbeiterin in Balsthal tätig, wo sie seit August letzten Jahres wohnt. «Geboren bin ich 1970 in Breitenbach, meine Mutter ist Laufentalerin, mein Vater ist Walliser und gelebt habe ich in mehreren anderen Regionen der Schweiz.» Die vielen verschiedenen Dialekte hätten sie geprägt, sagt sie. «Ich liebe es, in allen möglichen Dialekten, aber auch in Englisch und Französisch zu singen, und kann es auch gut, wie man mir immer wieder versichert.»

Von Céline Dion bis Tina Turner

Seit sie fünf Jahre alt ist, gehört das Singen zu ihrem Alltag, hat in Chören und solo die Menschen mit ihrer Stimme begeistert, die sie dann später in einer Musicalschule und im Privatunterricht weiter entwickelt hat. Auftritte als Leadsängerin mit mehreren Bands folgten. In den letzten Jahren war sie als Duopartnerin mit Alex Metzger (Calimeros) unterwegs. Nicole Wind liebt es vielseitig, so interpretiert sie gerne auch Lieder von Céline Dion bis Tina Turner.
Am kommenden Sonntag, den 11. Dezember, tritt Nicole Wind bei der CD-Taufe zum letzten Mal mit ihrer Band auf. Danach widmet sie sich ihrer Solokarriere. Mit von der Partie sein werden am Sonntag Vanessa Grand (Schlager), Michelle Ryser (Schlager und Country) sowie Willy Tell (Alpenrock).

CD-Taufe Sonntag, 11. Dezember, Hotel Al Ponte, Wangen a.A., 13.15 Uhr, Eintritt 20 Fr. Anmeldung für Mittagessen um 11 Uhr unter www.nicole-wind.com.

Aktuelle Nachrichten