Büren SO
Auto überschlägt sich - Lenker leicht verletzt

In Büren verlor am Dienstagabend ein Automobilist die Kontrolle über sein Auto. Dieses überschlug und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Lenker verletzte sich leicht. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen.

Drucken
Teilen
Der Lenker konnte sich aus eigener Kraft aus dem Auto befreien.

Der Lenker konnte sich aus eigener Kraft aus dem Auto befreien.

Kapo SO

Der Autofahrer war am Dienstag, kurz vor 18 Uhr, auf der Liestalerstrasse in Büren unterwegs, als er aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Das Auto überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der leicht verletzte Autofahrer konnte sich aus eigener Kraft aus dem Auto befreien, musste dann aber mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht werden, teilt die Kantonspolizei Solothurn mit. Der betroffene Strassenabschnitt musste während den Unfallaufnahme- und Bergungsarbeiten während rund 20 Minuten gesperrt werden.

Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Dornach (Telefon 061 704 71 11) in Verbindung zu setzen.

Der Strassenabschnitt musste während rund 20 Minuten gesperrt werden.

Der Strassenabschnitt musste während rund 20 Minuten gesperrt werden.

Kapo SO

Aktuelle Nachrichten