Im Bereich der Schälismühle in Oberbuchsiten haben Unbekannte die Umfriedungsmauer einer versprayt. Die Polizei vermutet, dass dies in der Nacht von Mittag auf Donnerstag geschehen ist. Der Gesamtschaden, der durch die Verunstaltung von der Mauer auf einer Länge von etwa 45 Meter entstanden ist, beläuft sich laut Medienmitteilung auf mehrere 1'000 Franken.

Zur Ermittlung der Täterschaft sucht die Polizei Zeugen. Personen, die Angaben zur Identität der Verursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen in Verbindung zu setzen, Telefon 062 387 70 51. (pks/naj)