Balsthal
Der «Holzweg Thal» präsentiert sich der Öffentlichkeit

Seit heute stehen kuriose Hölzer auf dem Kornhausplatz in Balsthal - Der erste Hinweis auf die Installation «Holzweg Thal». Mitte Mai 2014 soll er eröffnet werden.

Drucken
Teilen
Der Startanlass Holzweg Thal und die Montage der Installation «Holzgarten» auf dem Kornhausplatz Balsthal
4 Bilder
 Michael Bur, Projektleiter; Regula Grütter, Naturpark Thal; Röbi Meier, Peter Jakob, Jürg Haefeli, Fredy Bieli, Beat Bader, alle Holzhandwerk Thal; Sammy Deichmann, Gestalterischer Leiter. Auf dem Foto fehlen: Markus Meister, Peter Roth, beide Holzhandwerk Thal.

Der Startanlass Holzweg Thal und die Montage der Installation «Holzgarten» auf dem Kornhausplatz Balsthal

Zur Verfügung gestellt

Dieser Erlebnisweg ausgestattet mit verschiedenen Holzarten wird sich durch das Gebiet St. Wolfgang - Ruine Neu-Falkenstein - Stalden - Augstbach ziehen. Bis Mitte 2014 soll er für Familien, Kulturinteressierte, Schulen und Gruppen zugänglich sein, wie aus einer Medienmitteilung des Naturpark Thal hervorgeht.

Die Hölzer vor dem Kornhaus waren erst der Startschuss des Projekts: Die Initianten vom Verbund Holzhandwerk Thal haben gleich daneben eine Infostelle platziert, die bis Ende Mai dort stehen soll. Zusätzlich planen sie am morgigen Naturpark Märet an einem Stand Auskunft zu geben, um dann im 2014 mit vielen Interessierten eröffnen zu können.

Passend zum Thema des Weges „Holz und Holzverarbeitung", wird dieser mit Holzkunstwerken, gefertigt vom Verbund Holzhandwerk Thal, ausgestattet werden und so den Weg des Baumes zum Holzprodukt aufzeigen. (jsh)

Aktuelle Nachrichten