Balsthal

18-Jähriger überschlägt sich mit seinem Auto

In Balsthal hat sich am Sonntagabend ein Auto bei einem Selbstunfall überschlagen. Durch den Unfall wurde niemand verletzt. Das Fahrzeug musste mit Totalschaden abgeschleppt werden.

Der Unfall ereignete sich gegen 18.45 Uhr auf der Baslerstrasse. Aus noch zu klärenden Gründen verlor ein 18-jähriger Mann, welcher in Richtung Holderbank unterwegs war, am Dorfausgang von Balsthal die Kontrolle über sein Auto.

«Er kollidierte mit der Böschung am rechten Strassenrand, sein Fahrzeug überschlug sich in der Folge und landete auf dem Dach», teilt die Kantonspolizei Solothurn mit.

Der Lenker konnte das Unfallfahrzeug selbstständig und unverletzt verlassen. Das Fahrzeug musste mit Totalschaden abgeschleppt werden. (kps)

Die Polizeibilder vom April 2019:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1