Zeugenaufruf
Solothurn: Streifkollision beim «Baseltorkreisel» – Zeugen gesucht

Vor oder im «Baseltorkreisel» in Solothurn ist es am Donnerstagnachmittag zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Aufgrund unterschiedlicher Aussagen der Beteiligten zum Unfallhergang sucht die Polizei Zeugen.

Drucken
Teilen
Der Toyota trug Kratzer davon.

Der Toyota trug Kratzer davon.

zvg / Kantonspolizei Solothurn

Am Donnerstag, 7. Oktober, um zirka 13.50 Uhr, ereignete sich vor oder im «Baseltorkreisel» in Solothurn eine Streifkollision zwischen einem blauen Toyota und einem weissen Skoda. Beide Fahrzeuge waren vorgängig auf der Werkhofstrasse unterwegs, wie die Kantonspolizei Solothurn in einer Mitteilung schreibt.

Auch der Skoda wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Auch der Skoda wurde in Mitleidenschaft gezogen.

zvg / Kantonspolizei Solothurn

Aufgrund unterschiedlicher Aussagen zum Unfallhergang ist die Polizei an den Aussagen von allfälligen Unfallzeugen interessiert. Personen, die diesen Verkehrsunfall beobachtet haben, werden deshalb gebeten, sich mit der Kapo Solothurn in Verbindung zu setzen: Telefon 032 627 70 00. (kps)

Aktuelle Nachrichten