Olten/Niedergösgen

Toter beim Wasser-Kraftwerk ist wohl der vermisste Oltner

Der Oltner wurde seit dem frühen Sonntagmorgen, 4.Oktober, vermisst.

Der Oltner wurde seit dem frühen Sonntagmorgen, 4.Oktober, vermisst.

Der seit über einer Woche vermisste 26-Jährige Oltner ist offenbar nicht mehr am Leben. Offiziell wurde dies aber noch nicht bestätigt. Die Polizei bezeugt lediglich, dass beim Wasserkraftwerk Niedergösgen eine tote, männliche Person gefunden wurde.

Der vermisste Mann wurde offenbar am Montag tot aufgefunden. Auch in der Facebook-Gruppe Olten wird um ihn getrauert, die Anteilnahme ist gross.

Die Polizei bestätigt, dass am Montag beim Wasserkraftwerk in Niedergösgen eine tote, männliche Person gefunden wurde. Ob es sich dabei um den vermissten 26-Jährigen handelt, ist jedoch noch unklar. Die amtliche Identifizierung läuft laut Polizei noch.

Der 26-Jährige wurde seit dem frühen Sonntagmorgen, 4.Oktober, vermisst. Am Montagmorgen begannen seine besorgten Freunde per Facebook nach ihm zu suchen. Am Mittwoch verteilten sie Vermisstenanzeigen in der ganzen Stadt, am selben Tag schaltete die Polizei eine offizielle Vermisstenanzeige. (ldu)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1