Am Donnerstag, kurz nach 20 Uhr versuchten laut Angaben der Kantonspolizei Solothurn Unbekannte, sich Zutritt in einen Betrieb in Starrkirch-Wil zu verschaffen. Dabei wurden sie von einem Anwohner überrascht, der umgehend die Polizei informierte. Die beiden unbekannten Männer flüchteten mit einem Fahrzeug in Richtung Olten.

Es wurde sofort eine Fahndung eingeleitet. Eine Patrouille der Kantonspolizei Solothurn konnte das Fahrzeug in Olten feststellen und unter Mithilfe der Kantonspolizei Aargau in Rothrist anhalten. Bei den beiden mutmasslichen Einbrechern handelt es sich um zwei Rumänen im Alter von 30 und 35 Jahren. Sie wurden für weitere Abklärungen vorläufig festgenommen. (kps)

Aktuelle Polizeibilder vom Oktober: