Niedergösgen
Die CVP nominiert Patrick Friker für die Kantonsratswahlen

Merken
Drucken
Teilen
Patrick Friker wurde für die Kantonsratswahlen 2021 nominiert.

Patrick Friker wurde für die Kantonsratswahlen 2021 nominiert.

zVg

An der Generalversammlung nominierte die CVP Niedergösgen Bürgergemeindepräsident Patrick Friker für die Kantonsratswahlen 2021. Der 31-Jährige ist Wirtschafts­ingenieur FH und Geschäftsführer eines Solothurner KMU. Im Kantonsrat amtet er als Mitglied der Bildungs- und Kulturkommission.

Er ist Vorstandsmitglied des Bürgergemeinden- und Wald­eigentümerverbandes Olten-­Gösgen, Vorstandsmitglied Ballypark Schönenwerd und Präsident der Pachtlandkommission Niedergösgen. Seine politischen Schwerpunkte sind die naturschonende Bewirtschaftung des Waldes und die nachhaltige Nutzung des einheimischen Holzes, die Förderung von Gewerbe und Industrie sowie der Vereine und Verbände. (mgt)