Biberist
Schneeherz ziert die grüne Wiese – für Video-Dreh

In Biberist liegt seit Montag Schnee in einem Vorgarten. Grund dafür sind Dreharbeiten zu einem Werbe-Clip für Lenk Simmental Tourismus.

Drucken
Teilen
Schneeschaufeln in einem Vorgarten in Biberist
5 Bilder
Für einen Werbeclip wurde echter Schnee nach Biberist transportiert.
Insgesamt sind es 9 Tonnen Schnee
Ein Herz aus Schnee in Biberist
Rund 15 Leute sind daran beteiligt.

Schneeschaufeln in einem Vorgarten in Biberist

Hansjörg Sahli

Schnee vor und vorallem zu Weihnachten – wer träumt nicht davon? Für die Leutholdstrasse 15 in Biberist wird der Traum von weisser Vorweihnacht zumindest am Montag und Dienstag tatsächlich ein bisschen wahr. Ein riesiges Herz aus Schnee ziert eine ansonsten grüne Wiese. Grund dafür: Die Dreharbeiten zu einem Werbespot für Lenk Simmental Tourismus von der Berner Werbeagentur Blitz & Donner.

Doch weshalb drehen die Berner ausgerechnet in Biberist? «Wir haben uns für Biberist entschieden, weil es in unserem Clip darum geht, dass der Schnee ins Mittelland herunter kommt» erklärt der Regisseur Stefan Gilgen der Werbeagentur Blitz & Donner. «Und hier steht nun mal eine fürs Flachland typische Vorstadt-Siedlung, wie wir sie brauchen».

Die Geschichte handelt von einem älteren Ehepaar, das Schnee und Winter liebt. Gespielt wird das Ehepaar von Margrith Hostettler und Christian Huber.

9 Tonnen Schnee

Seit Montagmorgen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Gedreht wird während zweier Tage. An den Dreharbeiten beteiligt sind etwa 15 Personen, die aber nicht alle laufend im Einsatz sind, wie Gilgen betont.

Für die Dreharbeiten wurde Schnee vom Simmental nach Biberist transportiert – das ist zumindest die offizielle Version. Die 9 Tonnen weisses Eis sehen eher nach Eisresten einer Eishalle aus. So oder so reichen sie aus, um ein grosses Herz in den Rasen zu zeichnen und für den Videodreh.

Anschauen kann man den Clip nach Weihnachten, ab Anfang Januar auf verschiedenen Kanälen. «Er wird auf Facebook und diversen anderen Social Media-Kanälen und sicher auf der Website von Lenk Simmental Tourimus laufen», freut sich Stefan Gilgen. (coh)

2015 drehte Coop in der Solothurner Altstadt den Weihnachts-TV-Spot – mit Rentier:

Aktuelle Nachrichten