Coronavirus

Nach dem Lockdown locken die Billigangebote: Ist der Hofladen-Boom bereits vorbei?

Ist der Hofladen-Boom bereits vorbei?

Ist der Hofladen-Boom bereits vorbei?

Während der Corona-Zeit erlebten Hofläden einen grossen Boom. Kartoffeln, Sonntagszopf oder Fleisch direkt vom Bauern lag im Trend. Flacht der Boom nun bereits wieder ab?

Während der Corona-Zeit erlebten Hofläden einen grossen Boom. Kartoffeln, Sonntagszopf oder Fleisch direkt vom Bauern lag im Trend. Nun aber locken die grossen Detailhändler mit ihren Billigangeboten.

Die grossen Gewinner während der Coronakrise? Die Hofläden im ganzen Kanton. Der Ansturm auf die kleinen Läden war in Zeiten der Pandemie so gross wie noch nie. Beinahe wären sich die Kunden gar auf die Füsse gestanden. «Wir mussten den Platz beschränken. Es gab auch bei uns eine Maximalzahl der erlaubten Personen. Die Kundenfrequenz hat in Zeiten von Corona massiv zugenommen», sagt Roland Grütter, Betriebsleiter Weiherhof Subingen.

Doch mit dem Ende des Lockdown probieren die grossen Detailhändler, die Konsumenten mit günstigen Angeboten wieder zurückholen. Neigen sich die goldenen Zeiten bereits wieder dem Ende zu?

Die Kunden bleiben den Hofläden treu

Mitnichten! Laut Bauernverband herrscht nichtsdestotrotz Hochkonjunktur. Es habe sich gezeigt, dass ein grosser Teil der Kunden treu geblieben ist. «Die Kunden haben gesehen, wie das Ganze funktioniert, haben die Angebote und die Produkte gschätzt. Wir gehen davon aus, dass ein grosser Teil dieser zusätzlichen Kunden bleibt», sagt der Präsident Markus Ritter. Mit Verpackungsmaetrial und einer kostenlosen Internetplattform will der Verband die Bauern nun weiter unterstützen. 

So oder so sind die anwesenden Kundinnen und Kunden noch immer begeistert vom regionalen Angebot.«Es ist einfach persönlicher. Die Transportwege der Waren sind kleiner. Für mich ist das authentisch,» sagt eine Kundin. Ein Mann pflichtet ihr bei: «Der Preis und die Qualität stimmen eindeutig. Deswegen komme ich seit Mitte April regelmässig hierhin.»

Meistgesehen

Artboard 1