Bätterkinden
Gedenkfeier zum Bomber-Absturz bietet grosses Spektakel in der Luft

Die Enthüllung der Gedenktafel in Bätterkinden zog zahlreiche Schaulustige an. Zum Programm der Feier gehörte eine spektakuläre Flugshow.

Merken
Drucken
Teilen
Viel Spektakel an der B-24 Gedenkfeier in Bätterkinden
19 Bilder
Missing Man Formation Überflug der CAF-Swiss Wing
Überflug des Antonov Veriens Schweiz AN-2 mit Absprung von Fallschirmspringern mit historischen Fallschirmen
Überflug des Antonov Veriens Schweiz AN-2 mit Absprung von Fallschirmspringern mit historischen Fallschirmen
B-24 Gedenkfeier Bätterkinden
B-24 Gedenkfeier Bätterkinden
Die Flug- und Fallschirmsprungshow zog viele Zuschauer an.
Shane Ellis, der aus Alabama angereiste Enkel des abgestürzten Funkers SSgt
Rolf Zaugg, der Initiant der Gedenktafel und Inhaber des B-17 Museums in Utzenstorf bei seiner Ansprache
Auch Beat Linder, der Gemeindepräsident von Bätterkinden ehrte die amerikanischen Bomber-Insassen mit seinen Worten.
Max Lagoda
Mancher Zeitzeuge war emotional berührt
In der brütenden Hitze bewachte dieses Mitglied der Ehrenwache Schweizer Soldaten WWII die Gedenktafel und der Flagge
Rolf Zaugg (l.) und Max Lagoda (r.) bei der Gedenktafel.
Dem Absturz des amerikanischen B-24 Bombers wurde musikalisch gedacht.
Die enthüllte Gedenktafel am 'Buchser-Hüsi' zu ehren des B-24-Absturzes
Während der Show wurden fleissig Fotos geknipst.
Dem Absturz des amerikanischen B-24 Bombers wurde musikalisch gedacht.
Auch die kleinen Freuen erfreuten sich an der Flugshow.

Viel Spektakel an der B-24 Gedenkfeier in Bätterkinden

Tina Dauwalder und Thomas Ulrich

Überflüge mit historischen Maschinen und Fallschirmspringer, die in originalen US-Uniformen abspringen. Den vielen Interessierten, die am Sonntag zur Enthüllung der Gedenktafel in Erinnerung an den Absturz des amerikanischen Bombers B-24 Liberator vom 13. Juli 1944 nach Bätterkinden kamen, wurde viel Spektakel geboten.

Feierlich enthüllt wurde die Gedenktafel an der Absturzstelle, beim Haus der Familie Althaus, dem «Buchser-Hüsi». (szr)