Seewen
Alkoholisierter Autolenker kollidiert mit Fahrzeug auf Gegenfahrbahn

Mit über 1.6 Promille war der 66-Jährige am Montagmorgen Richtung Seewen unterwegs. Er geriet von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Erdwall, danach geriet der Wagen auf die Strasse, wo es zu einer Kollision mit einem anderen Auto kam.

Drucken
Teilen
Der Lenker des Unfallfahrzeuges war mit 1.6 Promille unterwegs.

Der Lenker des Unfallfahrzeuges war mit 1.6 Promille unterwegs.

Kapo SO

Ein Autolenker war am Montag, gegen 7 Uhr 10, auf der Seewenstrasse bergwärts in Richtung Seewen unterwegs. In einer Linkskurve geriet er aus noch unbekannten Gründen rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Erdwall.

Danach geriet er zurück auf die Strasse und schliesslich auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Personenwagen seitlich-frontal kollidierte. Die Fahrzeuginsassen beider Autos blieben unverletzt.

Der Sachschaden beträgt mehrere 1'000 Franken.

Der Sachschaden beträgt mehrere 1'000 Franken.

Kapo SO

An den Autos entstand Sachschaden von mehreren 1000 Franken, sie mussten abgeschleppt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest zeigte, dass der mutmassliche Unfallverursacher mit über 1.6 Promille unterwegs war. Der 66-jährige Schweizer musste den Führerausweis abgeben. (pks)