abopass
150 Jahre Rigi Bahnen

Ein Berg in Feierlaune: «Hop-on, Hop-off»-Lok 7-Fahrten

Drucken
Teilen
Bild: © Sascha Krähenbühl

Bild: © Sascha Krähenbühl

Die Lok 7 hat einen weiten Weg hinter sich und allerhand spannende Geschichten zu erzählen. Die Dampflok Nr. 7 wurde im Jahr 1873 von der Schweizerischen Lokomotivund Maschinenfabrik SLM gebaut. 1937 wurde die alte Dame ausrangiert, und 1959 kam sie ins Verkehrshaus der Schweiz nach Luzern.
Anlässlich des 150-Jahre- Jubiläums der Rigi Bahnen wurde sie im September 2020 über den Seeweg von Luzern nach Vitznau transportiert und danach in den Werkstätten der RIGI BAHNEN AG mit viel Herzblut restauriert. Seit Ende Mai ist die Lok 7 an bestimmten Daten bis Oktober auf der Rigi im Einsatz.
Eine Fahrt mit der legendären Dampflokomotive gehört auf die Bucket-Liste von jedem Reisenden – ein einmaliges Erlebnis für Gross und Klein! Mit dem abopass geniessen Sie eine einzigartige Teilstreckenfahrt zwischen Rigi Staffel und Rigi Kulm mit diesem historischen Schmuckstück. Einzige Bedingung ist der Besitz eines gültigen Streckenbilletts auf die Rigi.

Daten
• 12. / 13. / 15. / 21. / 22. August 2021
• 2./11./12. September 2021
• 9./10./16. Oktober 2021

Preis
Eine Fahrt für Abonnentinnen und Abonnenten kostenlos

Abfahrt
Rigi Kulm ab 12.01 Uhr
Rigi Staffel ab 13.05 Uhr
Rigi Kulm ab 13.25 Uhr
Rigi Staffel ab 13.45 Uhr

Ankunft
Rigi Staffel an 12.11 Uhr
Rigi Kulm an 13.15 Uhr
Rigi Staffel an 13.35 Uhr
Rigi Kulm an 13.55 Uhr

Bezugsort
Ticket verfügbar gegen Vorweisen des abopasses auf Rigi Staffel oder Rigi Kulm

Gültigkeit
• Gültig mit Streckenbillett, Tageskarte, GA oder Rigi-Abo
• Gültig an den erwähnten Daten
• Die verfügbare Anzahl der freien Plätze kann nicht bei jeder Fahrt gewährleistet werden
• Angebot solange Vorrat

Aktuelle Nachrichten