Unglück
Zwei Tote und ein Verletzter nach Explosion in Wohnhaus in Steffisburg

Bei einer Explosion und einem anschliessenden Brand in einem Mehrfamilienhaus in Steffisburg sind am Samstagmorgen zwei Menschen ums Leben gekommen. Eine weitere Person wurde verletzt, wie die Kantonspolizei Bern am Samstag mitteilte.

Drucken
Teilen
Die Explosion ereignete sich am Samstagmorgen um 7 Uhr.
13 Bilder
In der Wohnung, in der sich die Explosion ereignete hatte, fanden Helfer zwei Tote.
Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses wurden evakuiert und zur Beobachtung ins Spital gebracht. Betreut wurden sie auch von einem Careteam.
Die Ursache der Explosion war zunächst unklar.
Zwei Tote nach Explosion in Wohnhaus in Steffisburg
Das Feuer konnte die Feuerwehr rasch löschen.
Bei der Explosion wurde noch eine zweite Wohnung so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass sie ebenfalls unbewohnbar ist.
Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses wurden evakuiert und zur Beobachtung ins Spital gebracht.

Die Explosion ereignete sich am Samstagmorgen um 7 Uhr.

Newspictures

Die Explosion ereignete sich am Samstagmorgen um 7 Uhr. Als die Einsatzkräften eintrafen, fanden sie vor dem Haus einen Verletzten. Nachbarn versuchten, den Mann zu versorgen.

Der Mann hatte im Feuer Brandverletzungen erlitten und musste mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden. In der Wohnung, in der sich die Explosion ereignete hatte, fanden Helfer die beiden Toten.

Das Feuer selbst konnte die Feuerwehr rasch löschen. Bei der Explosion wurde noch eine zweite Wohnung so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass sie ebenfalls unbewohnbar ist.

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses wurden evakuiert und zur Beobachtung ins Spital gebracht. Betreut wurden sie auch von einem Careteam. Weitere Angaben wie die Anzahl der betroffenen Bewohner oder Details zu den Opfern der Explosion machte die Polizei bislang nicht.

Die Ursache der Explosion war zunächst unklar. Es wurden Ermittlungen eingeleitet.

Aktuelle Nachrichten