SBB
Zugverkehr zwischen Bern und Olten kurzzeitig eingeschränkt

Reisende von Bern nach Olten mussten sich am Donnerstagmittag in Geduld üben. Wegen einer Betriebsstörung mussten Züge zum Teil durch die Region Emmental umgeleitet werden.

Merken
Drucken
Teilen
Am Bahnhof Bern - dem zweitwichtigsten Bahnknoten der Schweiz - sollen die Passagiere mehr Platz erhalten (Archiv)

Am Bahnhof Bern - dem zweitwichtigsten Bahnknoten der Schweiz - sollen die Passagiere mehr Platz erhalten (Archiv)

Keystone

Die Störung wurde um 13.30 wieder behoben werden, wie beim Rail Service der SBB zu erfahren war. Vereinzelt muss mit Folgeverspätungen gerechnet werden.