Der 21-jährige Autolenker werde mit einer empfindlichen Busse rechnen müssen, teilte die Kantonspolizei St. Gallen mit.