Schweiz

Zahl der Neuansteckungen fällt – 181 neue Coronafälle in den letzten 24 Stunden

Die Zahl der neuen Coronafälle ist etwas zurückgegangen. Das ist jedoch wenig aussagekräftig, weil die Zahlen täglichen Schwankungen unterliegen.

Die Zahl der neuen Coronafälle ist etwas zurückgegangen. Das ist jedoch wenig aussagekräftig, weil die Zahlen täglichen Schwankungen unterliegen.

Die Zahl der neuen Coronafälle ist im Vergleich zum Vortag wieder leicht gesunken – unter die Schwelle von 200. Am Virus sind unterdessen 1309 Menschen gestorben.

(rwa) Die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein verzeichneten in den letzten 24 Stunden 181 neue Fälle an bestätigten Infizierungen mit dem Coronavirus, wie das Bundesamt für Gesundheit am Freitag mitteilte. Damit sind gesamthaft 28'677 Menschen positiv getestet worden.

Die Inzidenz ist in der Schweiz weiterhin hoch und beträgt 334 pro 100'000 Einwohner. In Europa ist das eine der höchsten Quoten. Bereits über 240'000 Tests wurden hierzulande durchgeführt. Bei 14 Prozent fiel das Ergebnis positiv aus.

Meistgesehen

Artboard 1