Sömmerung
Wo 1000 (!) Tiere auf Töffs und Velos treffen: Das ist die grösste Kuhalp der Schweiz

Rund 1000 Kühe grasen jeweils auf dem Urnerboden bei Spiringen UR. Damit ist dieser die grösste Kuhalp der Schweiz. Allerdings nur für vier Wochen.

Merken
Drucken
Teilen

Denn wenn der Urnerboden abgeweidet ist – und das geht bei 1000 grasenden Kühen relativ schnell – werden die Kühe auf höher gelegene Alpen gebracht.

Die Tiere nehmen in dieser Zeit nicht nur die Wiesen, sondern auch die Strasse in Beschlag. Die zahlreichen Töff- und Velofahrer schient das nicht zu stören. Im Gegenteil: Nicht wenige legen einen Halt ein, um Fotos zu machen.

Rund 1000 Kuehe grasen auf dem Urnerboden.
15 Bilder
Damit ist er die grösste Kuhalp der Schweiz.
Hier treffen Töfffahrer und ...
Grösste Kuhalp der Schweiz
... regelmässig auf Rindvieh.
Offenbar sehr zur Freude der Ausflügler.
Nach rund vier Wochen ist das Gras auf dem Urnerboden jeweils abgeweidet.
Dann werden die Kuehe auf höher gelegene Alpen gebracht.

Rund 1000 Kuehe grasen auf dem Urnerboden.

ALEXANDRA WEY

Diese Alp schlägt dafür in Sachen Aufstieg alle Rekorde:

Einfach schön – Alpaufzug in der Schweiz:

Die ersten Kühe erreichen die Alp Sellamatt im Toggenburg bei Sonnenaufgang, am Samstag, 26. Juni 2010.
41 Bilder
Alpaufzug auf die Alp Sellamatt im Toggenburg am Samstag, 26. Juni 2010 kurz nach Sonnenaufgang.
Die ersten Kühe erreichen die Alp Sellamatt im Toggenburg bei Sonnenaufgang, am Samstag, 26. Juni 2010.
Bei Tagesanbruch zieht ein Senn, links, mit dem reichgeschnitzen Fahreimer, einem hölzernen Melkkübel, dessen Unterseite mit einem kleinen runden Gemälde – dem Bödeli – verziert ist, am Samstag, 24. Juni 2006, am Fusse des Säntis auf die Alp.
Unterwegs im Morgengrauen zur unteren Schwägalp, am Samstag, 4. Juni 2011.
Ein Bauer während des Alpaufzugs auf die Sellamatt im Toggenburg.
Unterwegs im Morgengrauen zur unteren Schwägalp, am Samstag, 4. Juni 2011.
Aufstieg zur Engstligenalp am 23. Juni 2012.
Während des Alpaufzug der Familie Kempf auf den Urnerboden, im Kanton Uri, aufgenommen im Juni 2002, kommen die Kühe an einem Viehwagen vorbei.
Alpfahrt zur unteren Schwägalp am Samstag, 4. Juni 2011.
Alpaufzug auf die Engstligenalp im Juni 2015.
Das Vieh wird am Donnerstag 19.Mai 2011 mit der Bergbahn von Emmetten auf den Niederbauen im Kanton Nidwalden zu Älpler Erwin Leiser gebracht.
Das Vieh wird am Donnerstag 19.Mai 2011 mit der Bergbahn von Emmetten auf den Niederbauen im Kanton Nidwalden zu Älpler Erwin Leiser gebracht.
Aufzug auf die Engstligenalp im Juni 2012.
Die Bauernfamilie des Adriano Clericetti zieht seit vier Generationen in den Sommermonaten jeweils mit dem Vieh aus dem kleinen Dorf Roncapiano im Muggiotal auf die Weiden an den Haengen des Monte Generoso. (Mai 2014)
Ein Bauer schnürt seine Wanderschuhe, vor dem traditionellen Alpaufzug am Samstag, 24. Mai 2014 in Roncapiano TI.
Alpaufzug zur Schwägalp, Juni 2009.
Alpfahrt zur unteren Schwägalp, Juni 2011.
Alpaufzug auf die Alp Sellamatt im Toggenburg am Samstag, 26. Juni 2010 kurz nach Sonnenaufgang.
Alpaufzug auf die Alp Sellamatt im Toggenburg am Samstag, 26. Juni 2010 kurz nach Sonnenaufgang.
Alphornspieler im Engstligental, 2012.
Alpaufzug auf die Alp Sellamatt im Toggenburg, Juni 2010.
Kletterpartie auf die Engstligenalp 2015.
Ein Mann läuft mit einer Wiege mit einem Kleinkind auf dem Rücken am traditionellen Alpaufzug am Schwing- und Älplerfestes, am Sonntag, 12. Juli 2015, auf Rigi Staffel.
Alpfahrt im Morgengrauen zur unteren Schwägalp, am Samstag, 4. Juni 2011.
Unterwegs im Morgengrauen zur unteren Schwägalp, am Samstag, 4. Juni 2011.
Aufstieg auf die Engstligenalp 2015.
Aufstieg auf die Engstligenalp 2015.
Ein junger Appenzeller unterwegs zur unteren Schwägalp, am Samstag, 4. Juni 2011.
Aufstieg auf die Engstligenalp 2015.
Alpaufzug auf die Alp Niederbauen im Kanton Nidwalden, Mai 2011.
Alpaufzug auf die Alp Sellamatt im Toggenburg, Juni 2010.
Der Sennenbub in seiner Sonntagstracht ist vom langen Fussmarsch müde und doch noch lange nicht am Ziel des Alpaufzugs, am Samstag, 13. Juni 2009 auf dem Weg zur Schwägalp.
Sennen treiben ihre Kühe am Samstag, 25. Juni 2005 buchstäblich über Stock und Stein von Adelboden durch die steilen Felswände auf die Engstligenalp.
Alpaufzug auf dei Engstligenalp 2012.
Alpfahrt im Morgengrauen zur unteren Schwägalp, 2011.
Wenn es steiler wird tragen die Sennen die schweren Schellen der Kühe, unterwegs zur unteren Schwägalp, am Samstag, 4. Juni 2011.
Alpfahrt auf dem Aueli unterwegs zur unteren Schwägalp, am Samstag, 4. Juni 20011.
Der Alpaufzug der Familie Kempf auf den Urnerboden im Kanton Uri, im Juni 2002 führt an saftigen Alpwiesen vorbei.
Alpaufzug auf die Alp Sellamatt im Toggenburg, Juni 2010.
Der Pferdewagen mit den Alpgerätschaften bildet den Abschluss eines Senntums auf dem Weg zur Alp, am Samstag 24. Juni 2006, am Fusse des Säntis.

Die ersten Kühe erreichen die Alp Sellamatt im Toggenburg bei Sonnenaufgang, am Samstag, 26. Juni 2010.

Keystone

(smo)