Wetter Schweiz
Tessin: Entwarnung für A2 nach Erdrutsch ++ Dach von Tankstelle bricht ein ++ heftigste Niederschläge seit 100 Jahren

Starke Regenfälle und schwere Unwetter haben die Schweiz im Sommer 2021 bereits heimgesucht. Vielerorts traten Bäche, Flüsse und Seen über die Ufer. In unserem Newsticker halten wir Sie über die Ereignisse auf dem Laufenden.

Aktualisiert
Merken
Drucken
Teilen

Bilder von den Hagelniederschlägen in der Ost- und der Zentralschweiz:

Winterliche Landschaft nach Hagelniederschlag in Oberegg AI.
14 Bilder
Winterliche Landschaft nach Hagelniederschlag in Oberegg AI.
In Bühler AR sorgten die heftigen Hagelniederschläge für einen Feuerwehreinsatz.
Weitere Bilder von den Hagelniederschlägen in Bühler AR.
Weitere Bilder von den Hagelniederschlägen in Bühler AR.
Weitere Bilder von den Hagelniederschlägen in Bühler AR.
Weitere Bilder von den Hagelniederschlägen in Bühler AR.
Weitere Bilder von den Hagelniederschlägen in Bühler AR.
Auch in Reichenburg im Kanton Schwyz schlug der Hagel zu...
...und sorgte mitten im Sommer für winterliche Landschaften.
Zurück blieb viel Dreck.
Auch die Gemeinde Benken im Kanton St.Gallen wurde vom Hagel heimgesucht.
Weitere Bilder vom Hagelniederschlag in Benken SG.
Weitere Bilder vom Hagelniederschlag in Benken SG.

Winterliche Landschaft nach Hagelniederschlag in Oberegg AI.

BRK News