RE_AZ_VER_BREM_Was macht der Gemeinderat Wohlen in Florenz?
Was macht der Gemeinderat von Wohlen in Florenz?

Auf seiner alljährlichen Reise besuchte der Gemeinderat Wohlen gestern gemeinsam mit dem Schweizer Botschafter in Italien Florenz.

Drucken
Teilen
florenz

florenz

Im Rahmen seiner traditionellen Reise nahm der Wohler Gemeinderat am Montag an der Vernis-
sage der Ausstellung «Vom Halm zum Hut» in Florenz teil. Florenz ist die zweite Station der Ausstellung, die zuvor während eines Monats in der Bleichi Wohlen gezeigt worden war.

Zusammen mit dem Gemeinderat nahmen auch Gemeindeschreiber Christoph Weibel, der Schweizer Botschafter in Italien, Bernardino Regazzoni (Bildmitte mit Brille), sowie der italienische Abgeordnete Franco Narducci (ganz rechts, wohnhaft in Wohlen) an der Vernissage teil.

Der Gemeinderat Wohlen nutzte seinen Aufenthalt in Florenz, um auch das Strohmuseum in Signa zu besuchen. (az)

Aktuelle Nachrichten