Neue Präsidentin der Waadtländer Regierung ist Nuria Gorrite, die ihren Parteikollegen Pierre-Yves Maillard ablöste. Sie betonte den "konstruktiven Geist" des Waadtländer Regierungskollegiums.

Besonders verabschiedet wurde Anne-Catherine Lyon (SP), die nach 15 Jahren an der Spitze des Departements für Bildung und Kultur abgetreten war. Zum ersten Mal an der Feier dabei war Cesla Amarelle, die den Sitz ihrer abtretenden Parteikollegin Lyon gewonnen hatte.

Bei der traditionellen Vereidigung waren auch Vertreter anderer Kantone wie der Genfer Regierungspräsident François Longchamp anwesend.