Atomdebatte

Umfrage: 67 Prozent der Schweizer gegen neue AKW

Der Wirtschaftsdachverband Economiesuisse gibt den Kampf für die Atomkraft noch nicht verloren. Laut einer bei GfS in Auftrag gegebenen repräsentativen Umfrage sind 67 Prozent der Schweizer Stimmberechtigten gegen den Bau eines neuen AKW.

Die Umfrage wurde zwischen dem 5. und 14. Mai bei 1005 Stimmberechtigten in der ganzen Schweiz durchgeführt, wie die Zeitung «Der Sonntag» schreibt. Die gleiche Umfrage liess Economiesuisse im August 2010 durchführen.

Damals waren 49 Prozent gegen den Bau eines AKW. Trotz des Rückgangs ist man beim Wirtschaftsverband nicht enttäuscht: «Wir haben ein negativeres Bild erwartet», sagt Kampagnenleiterin Ursula Fraefel. «Aus Kampagnensicht könnte man die Leute möglicherweise überzeugen, die alten AWK Mühleberg und Beznau durch ein neues zu ersetzen.»

Meistgesehen

Artboard 1